Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

v—p—Anwälte

Dr. Uwe K. Schneider

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Medizinrecht

Standort Karlsruhe


Kontakt:
Tel. +49 721 . 78 20 27 - 22
Fax +49 721 . 78 20 27 - 27
E-Mail: usnoSpam@noSpamvogel-partner.eu

CV/Ausbildung

Geboren 1974 in Urach

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen

Referendariat am Landgericht Karlsruhe mit Wahlstation bei der Europavertretung der Deutschen Sozialversicherung in Brüssel

Promotion zum Dr. iur. an der Universität Tübingen („Einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakten – Zwischen Datenschutz und Gesundheitsschutz“)

seit 2001 (externer) betrieblicher Datenschutzbeauftragter

von 2007 bis 2011 Rechtsanwalt bei Bartsch und Partner

seit Juli 2011 Partner bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Englisch

Dr. Uwe K. Schneider

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Medizinrecht

Profil

Uwe Schneider begleitet Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, welche Entwicklung, Vertrieb sowie Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik rechtlich absichern möchten. Er verbindet dabei ein fundiertes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge mit juristischer Fachkenntnis. Zu seinen Mandanten zählen Softwarehäuser, sonstige IT- oder Telekommunikationsprovider wie auch Nutzer entsprechender Leistungen. Für diese gestaltet Uwe Schneider Verträge verschiedenster Art wie solche zum IT-Outsourcing oder zur Überlassung von Software. Hier vertritt er die Interessen seiner Mandanten bei der AGB-Gestaltung, auch im B2C-Bereich, bei der Verhandlung von individuellen Verträgen im B2B-Geschäft oder in Rechtsstreitigkeiten, wenn nötig vor Gericht.

Einen Schwerpunkt legt Uwe Schneider zudem auf die Compliance-Anforderungen an den IT-Einsatz, insbesondere, aber nicht nur hinsichtlich des Datenschutzes. Hier berät er bei der rechtskonformen Ausgestaltung von IT-Architekturen und Geschäftsprozessen wie solchen zum Lizenzmanagement. Über spezielle Expertise verfügt Uwe Schneider zu Rechtsfragen des vernetzten IT-Einsatzes im Gesundheitswesen („E-Health“). Dabei unterstützt er Anbieter von Gesundheits-IT sowie deren Anwender, seien es medizinische Leistungserbringer, Forschungseinrichtungen oder Kostenträger, zum Beispiel im Hinblick auf die Nutzung von Behandlungsdaten, telemedizinisch integrierte Versorgungsmodelle oder Health-Apps.

Bereits seit 2001 ist Uwe Schneider als (externer) Datenschutzbeauftragter tätig. Zuvor studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen, wo er berufsbegleitend auch zu einrichtungsübergreifenden elektronischen Patientenakten promovierte.

Schwerpunkte

IT-Vertragsrecht

  • Projekt-, Outsourcing- und Lizenzverträge; Open Source License Audits

Datenschutzrecht und IT-Compliance

  • Big Data und Cloud; Umsetzung von DS-GVO sowie ePrivacy-Verordnung

E-Health

  • Gesundheitsdatenschutz, Telemedizin und Finanzierung durch Krankenkassen

Online-Recht und E-Business

  • App- und Web-basierte Geschäftsmodelle, Störerhaftung

(Technologie-)Projekte

  • FuE-Verträge, Lizenzverträge über technische Schutzrechte und Know-how-Schutz

Case Studies

  • IT-rechtliche Beratung und Vertragsgestaltung für einen spezialisierten Anbieter von Data Warehousing und Data Mining. Verhandlung von Verträgen über die Bereitstellung der entsprechenden Software as a Service.
  • Verhandlung eines mehrseitigen Vertrages über die einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung von Krankenhäusern für eine medizinische Fachgesellschaft mit einer Krankenkasse sowie mehreren Kliniken. Diesbezügliche Weiterentwicklung des Datenschutzkonzeptes von Fachgesellschaft, Krankenkasse und Kliniken.
  • Gestaltung von Verträgen über die Lizenzierung von Halbleitertechnologie unter Einschluss von Entwicklungstools und Embedded Software sowie das Sourcing der Fertigung von Halbleiterprodukten.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD)
  • Open Source Business Alliance e.V. (OSB Alliance)
  • Hightech Unternehmernetzwerk CyberForum e.V.
  • Wikimedia Deutschland e.V.
  • Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V. (GRPG)

Lehrtätigkeit

Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe für IT-Recht

Dozent für Rechtsgrundlagen am Johner Institut für IT im Gesundheitswesen in Konstanz

Vita

CV/Ausbildung

Geboren 1974 in Urach

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen

Referendariat am Landgericht Karlsruhe mit Wahlstation bei der Europavertretung der Deutschen Sozialversicherung in Brüssel

Promotion zum Dr. iur. an der Universität Tübingen („Einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakten – Zwischen Datenschutz und Gesundheitsschutz“)

seit 2001 (externer) betrieblicher Datenschutzbeauftragter

von 2007 bis 2011 Rechtsanwalt bei Bartsch und Partner

seit Juli 2011 Partner bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Englisch