Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

v—p—Anwälte

Prof. Dr. Rupert Vogel

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht

Standort Karlsruhe


Kontakt:
Tel. +49 721 . 78 20 27 - 0
Fax +49 721 . 78 20 27 - 27
E-Mail: rvnoSpam@noSpamvogel-partner.eu

CV/Ausbildung

Geboren 1962 in Heidelberg

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Dijon; Assistent an der Juristischen Fakultät der Universität Montpellier

Referendariat am Landgericht Heidelberg

Promotion an der Juristischen Fakultät der Universität Montpellier (Le character merchandising à la lumière de l'analyse économique du droit; droit français et droit allemand)

Rechtsanwalt seit 1994

von 1994 bis 2011 Rechtsanwalt und Partner bei Bartsch und Partner, Karlsruhe

seit Juli 2011 Partner bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Französisch, Englisch

Prof. Dr. Rupert Vogel

Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht

Profil

Schwerpunkt der Tätigkeit von Rupert Vogel sind die Beratung und gerichtliche und außergerichtliche Vertretung von deutschen und internationalen Unternehmen zu Fragen komplexer Verträge, insbesondere mit Internet-Bezug (z.B. Cloud Computing, Outsourcing), klassische und agile Projektverträge und Projektschieflagen, die Gestaltung von Business-Modellen im Bereich Neuer Medien und die Lizenzierung und Schutz von Software und Technologie, insbesondere in den Branchen Software, Automotive, Anlagenbau, Logistik und Museen/Archive.

Sein theoretisches Wissen spiegelt sich in der Honorarprofessur der Universität Mannheim, wo Rupert Vogel seit 1993 Lehraufträge für französisches Recht, IT-Recht und Urheberrecht hat. Um Unternehmerbelange und Compliance weiß er als Aufsichtsrat mehrerer Softwarehäuser. Als langjähriger Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) e.V. kennt er die Akteure im IT-Recht und verfügt über ein ausgedehntes Netzwerk, insbesondere auch in Frankreich und in der Schweiz. Sein Studium, die Assistentenzeit und die Promotion in Frankreich erlauben ihm, in deutsch-französischen Rechtsfällen zu beraten.

Zu seinen Mandanten zählen nationale und internationale Technologieunternehmen und Softwarehäuser sowie Museen und Kulturinstitutionen.

Schwerpunkte

IT-Vertragsrecht

(Technologie-) Projekte

Online-Recht und E-Business

Kunst-, Urheber- und Medienrecht

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
  • Vorstandsmitglied des IZG - Interdisziplinäres Zentrum für Geistiges Eigentum an der Universität Mannheim e.V.
  • Stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses „Fachanwalt für Informationstechnologierecht” der Rechtsanwaltskammern Freiburg, Karlsruhe und Tübingen
  • Beirat bei The European Law Students’ Association Mannheim (ELSA)
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • bwcon (Baden-Württemberg: Connected e.V.) - Special Interest Group IT-Recht
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung
  • DAVIT Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft für Internationalen Rechtsverkehr im Deutschen Anwaltverein
  • Open Source Business Alliance e.V. (OSB Alliance)
  • Hightech Unternehmernetzwerk CyberForum e.V.
  • Heidelberger Rechtshistorische Gesellschaft e.V.
  • Institut für Kunst und Recht IFKUR e.V.

Lehrtätigkeit

Lehrbeauftragter an der Universität Mannheim für Französisches Recht, Urheberrecht und IT-Recht

Vita

CV/Ausbildung

Geboren 1962 in Heidelberg

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Dijon; Assistent an der Juristischen Fakultät der Universität Montpellier

Referendariat am Landgericht Heidelberg

Promotion an der Juristischen Fakultät der Universität Montpellier (Le character merchandising à la lumière de l'analyse économique du droit; droit français et droit allemand)

Rechtsanwalt seit 1994

von 1994 bis 2011 Rechtsanwalt und Partner bei Bartsch und Partner, Karlsruhe

seit Juli 2011 Partner bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Französisch, Englisch