Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

v—p—Anwälte

Prof. Dr. Oliver Ehret

Standort Karlsruhe


Kontakt:
Tel. +49 721 . 78 20 27 - 0
Fax +49 721 . 78 20 27 - 27
E-Mail: oenoSpam@noSpamvogel-partner.eu

CV/Ausbildung

Geboren 1966 in Freiburg im Breisgau

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Montpellier (Frankreich)

Master "Droit de l‘Entreprise" (Unternehmensrecht) an der Universität Montpellier (Frankreich)

Referendariat am Landgericht Baden-Baden

Promotion zum Docteur en droit bei Prof. Jean-Marc Mousseron an der Universität Montpellier I („La conclusion du contrat par l‘EDI”)

Rechtsanwalt von 2000 bis 2017

von 2000 bis 2003 Rechtsanwalt bei Schindhelm und Pfisterer, Pforzheim

von 2003 bis 2017 Rechtsanwalt und Syndikus bei der GFT Technologies SE, Leiter der Gruppenrechtsabteilung

2017 ordentlicher Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Prof. Dr. Oliver Ehret

Profil

Oliver Ehret leitete nach seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten mittelständischen Kanzlei 14 Jahre die Rechtsabteilung der GFT Technologies SE, eines börsennotierten international aufgestellten IT-Dienstleisters für Banken und Versicherungen.

Seit 2017 ist er ordentlicher Professor für Wirtschaftsprivatrecht, Internationales Wirtschaftsrecht und IT-Recht an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt.

Schwerpunkt der Rechtsberatung von Oliver Ehret sind die Erstellung und Verhandlung komplexer Verträge im Bereich IT für Unternehmen (z.B. Cloud-Computing, SaaS, Outsourcing, klassische und agile Projektverträge, Lizenzierung und Schutz von Software).

Aufgrund der jahrelangen praktischen Erfahrung als Unternehmensjurist hat Oliver Ehret einen Beratungsansatz, der pragmatisch rechtliche und wirtschaftliche Lösungen miteinander kombiniert.

Oliver Ehret studierte in Deutschland und Frankreich, er war Assistent an der Juristischen Fakultät der Universität Montpellier und promovierte dort zu einem IT-rechtlichen, rechtsvergleichenden Thema. Er hat viele französische und französisch-sprachiger Mandanten.

Schwerpunkte

IT-Vertragsrecht
(Technologie-)Projekte
Online-Recht und E-Business
IT-Compliance
Französisches IT-Recht

Case Studies

  • Beratung, Gestaltung und Verhandlung von großen Projektverträgen, insbesondere im Banken-  und Versicherungsbereich auf Seiten des IT-Dienstleisters. Vertragsgestaltung und rechtliche Begleitung der Verhandlungen von Lizenz-, Wartungs- und Entwicklungsverträgen.
  • IT-rechtliche Begleitung bei der Vorbereitung und Durchführung von internationalen M&A-Projekten und Begleitung der Verhandlungen. Leitung des rechtlichen Verhandlungsteams bei Due-Diligence und Verhandlung der Verträge bis zum Closing. Rechtliche Beratung bei der Integration und Abtrennung von Unternehmensteilen.
  • Verhandlung aller Verträge und Beratung bei allen relevanten rechtlichen Vorgehen im Zusammenhang mit der Durchführung von SaaS-Projekten bei international agierendem IT-Dienstleister im Bereich Personal und Vertrieb.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. (DGRI)
  • Pulse of Europe e.V.

Lehrtätigkeit

Professor für Wirtschaftsrecht mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprivatrecht, Internationales Wirtschaftsrecht und IT-Recht

Vita

CV/Ausbildung

Geboren 1966 in Freiburg im Breisgau

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Montpellier (Frankreich)

Master "Droit de l‘Entreprise" (Unternehmensrecht) an der Universität Montpellier (Frankreich)

Referendariat am Landgericht Baden-Baden

Promotion zum Docteur en droit bei Prof. Jean-Marc Mousseron an der Universität Montpellier I („La conclusion du contrat par l‘EDI”)

Rechtsanwalt von 2000 bis 2017

von 2000 bis 2003 Rechtsanwalt bei Schindhelm und Pfisterer, Pforzheim

von 2003 bis 2017 Rechtsanwalt und Syndikus bei der GFT Technologies SE, Leiter der Gruppenrechtsabteilung

2017 ordentlicher Professor an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Fremdsprachen: Englisch, Französisch