Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

v—p—Anwälte

Dr. Roman Frik, LL.M. (Köln/Paris)

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Standort Stuttgart


Kontakt:
Tel. +49 711 . 24 8395 - 200
Fax +49 711 . 24 8395 - 205
E-Mail: rfnoSpam@noSpamvogel-partner.eu

CV/Ausbildung

Geboren 1971 in Stuttgart

Studium der Rechtswissenschaften in Köln, Paris und Aix-en-Provence
D.E.A. Droit social an der Universität Aix-Marseille III

Referendariat am Landgericht Köln mit Station in Washington D.C.

Promotion am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln ("Die missbräuchliche Nutzung von befristeten Arbeitsverträgen und Zeitarbeitsverträgen im französischen Recht")

Rechtsanwalt seit 2002

von 2002 bis 2003 Rechtsanwalt in eigener Kanzlei, Köln

von 2003 bis 2012 Rechtsanwalt bei der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Service Line Employment), Köln und Stuttgart

seit Januar 2013 Partner bei Vogel & Partner, Stuttgart

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Dr. Roman Frik, LL.M. (Köln/Paris)

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Veröffentlichungen


Dr. Roman Frik, Cornelius Neumann-Redlin, Joachim Just
Kommentar zum Arbeitszeitgesetz,
Kommentierung der §§ 1, 2, 6, 7 und 13 ArbZG

Haufe, Personal Office, laufend aktualisiert


Dr. Roman Frik, Dr. Kai Litschen, Christoph Tillmanns
Kommentar zum Arbeitnehmerüberlassungsgesetz,
Kommentierung der §§ 9, 10, 10a, 11 und 16 AÜG

Haufe, Personal Office, laufend aktualisiert


Dr. Roman Frik
Kommentierung der §§ 27, 28, 28a BetrVG
in: Heise/Lembke/v. Steinau-Steinrück, Kommentar zum Betriebsverfassungsgesetz

Haufe, Personal Office, laufend aktualisiert


Dr. Roman Frik
Kommentierung §§ 305c, 306, 306a, 307, 308, 309, 310 BGB
in: Ferme/Carsten u.a., Kommentar zum Mindestlohngesetz

Haufe, Personal Office, laufend aktualisiert


Dr. Roman Frik
Zahlreiche Beiträge in Haufe, Personal Office, laufend aktualisiert:

  • Abmahnung und Kündigung
  • Abmahnung: Voraussetzungen und Geltungsdauer
  • Allgemeinverbindlichkeit (Tarifvertrag)
  • Änderungskündigung: Abgrenzung zu anderen Gestaltungsmitteln
  • Änderungskündigung: Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitnehmers
  • Änderungskündigung: Voraussetzungen
  • Arbeitsvertrag und Tarifverträge: Tarifbindung
  • Außerordentliche Kündigung: Einzelne Kündigungsgründe
  • Außerordentliche Kündigung: Voraussetzungen
  • BR-Beteiligungsrecht: Betriebsänderungen
  • BR-Beteiligungsrechte: Interessenausgleich und Sozialplan
  • Fristgerechte Geltendmachung von arbeitsrechtlichen Ansprüchen
  • Krankheitsbedingte Kündigung: Voraussetzungen
  • Kündigung in der Insolvenz
  • Kündigungsschutz außerhalb des Kündigungsschutzgesetzes
  • Massenentlassungen und Anzeigepflichten des Arbeitgebers
  • Ordentliche Kündigung: Form und Zugang der Kündigungserklärung
  • Ordentliche Kündigung: Kündigungsfristen
  • Ordentliche Kündigung: Kündigungsgründe und Kündigungsschutz
  • Personenbedingte Kündigung: Einzelne Kündigungsgründe
  • Personenbedingte Kündigung: Voraussetzungen
  • Social Media
  • Tarifvertrag, Abschluss
  • Tarifvertrag, Allgemeines
  • Tarifvertrag, Geltungsbereich
  • Tarifvertrag, Inhalt
  • Verdachtskündigung: Voraussetzungen
  • Verhaltensbedingte Kündigung: Voraussetzungen
  • Verhaltensbedingte Kündigung: Einzelne Kündigungsgründe
  • Whistleblowing
  • Whistleblowing - Aufdeckung von Rechtsverletzungen im Betrieb
  • Wirtschaftsausschuss: Funktion und Stellung
  • Wirtschaftsausschuss: Unterrichtungsrechte

Dr. Roman Frik, mehrere Beiträge
in: Praxiswissen Arbeitsrecht, 4. Auflage 2019


Dr. Roman Frik, Dr. Christoph Eppinger, Steffen Daubner
Rückstellungen für Urlaubsansprüche – ein Spiegelbild der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung
WPg 2018, Nr. 2, S. 91 ff.


Dr. Roman Frik
Arbeitsrecht für Kleinbetriebe, 1. Auflage 2017


Dr. Roman Frik, Dr. Christoph Eppinger, Steffen Daubner
Neue Regeln für den Urlaubsanspruch und ihre bilanziellen Implikationen
Der Betrieb 2017, Nr. 6, S. 257 ff.


Dr. Roman Frik
Kranke wieder an Bord holen
Personalmagazin 2015, Nr. 9, S. 72 ff.


Dr. Roman Frik, Dr. Ralf Klühe
Nutzung von Kontakten aus sozialen Netzwerken während und bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Der Betrieb 2013, Nr. 21, S. 1174 ff.


Dr. Roman Frik, Arndt Hengstler
Die Blaue Karte EU – erleichterter Arbeitsmarktzugang für IT-Spezialisten
IT-Rechts-Berater (ITRB) November 2012, S. 255


Dr, Roman Frik, Dr. Christoph Eppinger
Bilanzierung von Urlaubsrückstellungen- Geltendmachung akkumulierter Ansprüche langzeiterkrankter Arbeitnehmer zeitlich begrenzt
Der Betrieb (DB) 2012, S. 132


Dr. Roman Frik, Dr. Guang Li
"Peking-Suppe sauer-scharf" – Umgang mit Überstunden
China Contact, Dezember 2011, S. 54


Dr. Roman Frik, Dr. Guang Li
Das Antidiskriminierungssystem im deutschen Arbeitsrecht – über das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz Deutschlands (in chinesischer Sprache) Social Law Review von der Renmin Universität Beijing, 4/2007, S. 335


Dr. Roman Frik, Dr. Thomas Kuhnle
Die Verpflichtung zur Bildung eines Aufsichtsrats bei Kapitalgesellschaften
SesselWechsel, 09/2006, S. 42


Dr. Roman Frik
Die Befristung von Leiharbeitsverträgen nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz Neue Zeitschrift für Ar-beitsrecht (NZA) 2005, S. 386


Dr. Roman Frik, Dr. Carsten Müller
Reform des französischen Tarifvertragsrechts
Recht der Arbeit (RdA) 2005, S. 126


Dr. Roman Frik
Die missbräuchliche Nutzung von befristeten Arbeitsverträgen und Zeitarbeitsverträgen im französischen Recht
Dissertation Köln, 2005


Dr. Roman Frik
Aktuelles aus der französischen Arbeitsgesetzgebung
Recht der Arbeit (RdA) 2003, S. 126


Dr. Roman Frik, Prof. Dr. Martin Henssler
Arbeitnehmerbeteiligung in den USA durch Betriebsräte?
Neue Zeitschrift für das Arbeitsrecht (NZA) 2003, S. 586


Dr. Roman Frik
Die Entscheidung des französischen Conseil constitutionnel zur Vereinbarkeit von Kündigungsschutz und Unternehmensfreiheit vom 12. Januar 2002
Recht der Arbeit (RdA) 2003, S. 39


Dr. Roman Frik, Dr. Marc D. Hilber
Rechtliche Aspekte der Nutzung von Netzwerken durch Arbeitnehmer und den Betriebsrat (Mitautor Marc. D. Hilber) Recht der Arbeit (RdA) 2002, S. 89


Dr. Roman Frik
Die neue Interpretation des Günstigkeitsprinzips in Frankreich
Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 1998, S. 525