Dr. Uwe K. Schneider

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Fachanwalt für Medizinrecht

IT-Recht und Datenschutz
IP und Medien

Profil

Uwe Schneider begleitet Unternehmen und öffentliche Einrichtungen seit mehr als 15 Jahren im Datenschutz- und IT-Recht. Zu seinen Mandanten zählen sowohl Anbieter als auch Anwender von Informations- und Kommunikationstechnik. Über besondere Expertise verfügt er im Hinblick auf die Digitalisierung des Gesundheitswesens (E-Health). Daneben berät er auch in anderen komplexen Technologie-Projekten sowie zum Know-how- und Geheimnisschutz. Er verbindet dabei ein fundiertes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge mit juristischer Fachkenntnis.

Für seine Mandanten gestaltet Uwe Schneider Verträge verschiedenster Art wie solche zum IT-Outsourcing oder zur Überlassung von Software. Hier vertritt er die Interessen seiner Mandanten bei der AGB-Gestaltung, auch im B2C-Bereich, bei der Verhandlung von individuellen Verträgen im (auch internationalen) B2B-Geschäft oder in Rechtsstreitigkeiten, wenn nötig vor Gericht.

Einen Schwerpunkt legt Uwe Schneider zudem auf die Compliance-Anforderungen an den IT-Einsatz, insbesondere, aber nicht nur hinsichtlich des Datenschutzes. Hier berät er bei der rechtskonformen Ausgestaltung von IT-Architekturen und Geschäftsprozessen wie solchen zum Lizenzmanagement. Bei Bedarf erstellt er auch Rechtsgutachten. Zudem unterstützt er seine Mandanten in der Kommunikation mit Behörden wie solchen der Datenschutzaufsicht.

Zu Rechtsfragen des vernetzten IT-Einsatzes im Gesundheitswesen (E-Health) verfügt Uwe Schneider über langjährige Erfahrung. Dabei unterstützt er Anbieter von Gesundheits-IT sowie deren Anwender, seien es medizinische Leistungserbringer, Forschungseinrichtungen oder Kostenträger, zum Beispiel im Hinblick auf die Nutzung von Behandlungsdaten, telemedizinisch integrierte Versorgungsmodelle oder Health-Apps.

Bereits seit 2001 ist Uwe Schneider als (externer) Datenschutzbeauftragter tätig. Zuvor studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen, wo er berufsbegleitend auch zu einrichtungsübergreifenden elektronischen Patientenakten promovierte.

Schwerpunkte/Fachbereiche

Case Studies

  • IT-rechtliche Beratung und Vertragsgestaltung für einen spezialisierten Anbieter von Data Warehousing und Data Mining. Verhandlung von Verträgen über die Bereitstellung der entsprechenden Software as a Service.
  • Verhandlung eines mehrseitigen Vertrages über die einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung von Krankenhäusern für eine medizinische Fachgesellschaft mit einer Krankenkasse sowie mehreren Kliniken. Diesbezügliche Weiterentwicklung des Datenschutzkonzeptes von Fachgesellschaft, Krankenkasse und Kliniken.
  • Gestaltung von Verträgen über die Lizenzierung von Halbleitertechnologie unter Einschluss von Entwicklungstools und Embedded Software sowie das Sourcing der Fertigung von Halbleiterprodukten.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD)
  • Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen e.V. (GRPG)
  • Hightech Unternehmernetzwerk CyberForum e.V.
  • Juristische Studiengesellschaft Karlsruhe
  • Karlsruher Forum für Kultur, Recht und Technik e.V.
  • Stellvertretendes Mitglied des gemeinsamen Prüfungsausschusses »Fachanwalt für IT-Recht« der Rechtsanwaltskammern Freiburg, Karlsruhe und Tübingen
  • Wikimedia Deutschland e.V.

Lehraufträge

Vorlesungen

Sommersemester 2021, DHBW Karlsruhe
Dr. Uwe K. Schneider
IT-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 6. Semester


Wintersemester 2019/2020, DHBW Karlsruhe
Dr. Uwe K. Schneider
IT-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 5. Semester


Wintersemester 2018/2019, DHBW Karlsruhe
Dr. Uwe K. Schneider
IT-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 5. Semester


Wintersemester 2017/2018, DHBW Karlsruhe
Ulrike Berger, Dr. Uwe K. Schneider
IT-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2016/2017, HTWG Konstanz
Dr. Uwe K. Schneider
Rechtsgrundlagen im Studiengang Gesundheitsinformatik (Rechtliche Grundlagen + IT-Recht)


Wintersemester 2016/2017, DHBW Karlsruhe
Ulrike Berger, Dr. Uwe K. Schneider
IT-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2015/2016, HTWG Konstanz
Dr. Ralf KlüheDr. Uwe K. Schneider
Rechtsgrundlagen im Studiengang Gesundheitsinformatik (Rechtliche Grundlagen + IT-Recht)


Wintersemester 2015/2016, DHBW Karlsruhe
Ulrike Berger, Dr. Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester



Wintersemester 2014/2015, HTWG Konstanz
Dr. Ralf KlüheDr. Uwe K. Schneider
Rechtsgrundlagen im Studiengang Gesundheitsinformatik (Rechtliche Grundlagen + IT-Recht)



Wintersemester 2014/2015, DHBW Karlsruhe
Ulrike Berger, Dr. Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester



Wintersemester 2013/2014, HTWG Konstanz
Dr. Ralf KlüheUwe K. Schneider
Rechtsgrundlagen im Studiengang Gesundheitsinformatik (Rechtliche Grundlagen + IT-Recht)



Wintersemester 2013/2014, DHWB Karlsruhe
Ulrike Berger, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester



Wintersemester 2012/2013, DHBW Karlsruhe
Ulrike Berger, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2011/2012, DHBW Karlsruhe
Ulrike Berger, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2010/2011, DHBW Karlsruhe
Dr. Ellen Euler, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2009/2010, DHBW Karlsruhe
Dr. Ellen Euler, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2008/2009, DHBW Karlsruhe
Dr. Ellen Euler, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester


Wintersemester 2007/2008, Berufsakademie Karlsruhe
Dr. Ellen Euler, Uwe K. Schneider
EDV-Recht
Studiengang Wirtschaftsinformatik, 4. Semester

Ausbildung/Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen
  • Promotion zum Dr. iur. an der Universität Tübingen (»Einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakten – Zwischen Datenschutz und Gesundheitsschutz«)
  • seit 2001 (externer) betrieblicher Datenschutzbeauftragter
  • von 2007 bis 2011 Rechtsanwalt bei Bartsch und Partner
  • seit Juli 2011 Partner bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Englisch

Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Prof. Dr. Peter Haas, Dr. Uwe K. Schneider
Vorschläge für eine Cloud-freundlichere Rechtslage

E-HEALTH-COM 2/2021, S. 14-20


Dr. Oliver Meyer-van Raay, Dr. Uwe K. Schneider
Medizinische Apps: Haftungsrisiken
in: Schönfeld (Hrsg.), Medizintechnik und Informationstechnologie, 35. Aktualisierung, März 2021, TÜV Media GmbH


Prof. Dr. Peter Haas, Dr. Uwe K. Schneider
Rahmenbedingungen Cloud-basierter Krankenhausinformationssysteme
Interdisziplinäres Gutachten aus Sicht von Technik und Datenschutzrecht für den health innovation hub des Bundesministeriums für Gesundheit (Stand 07.01.2021)


Dr. Uwe K. Schneider
Datenschutz und Persönlichkeitsrechte in der Bürgerforschung
Rechtliches Kurzgutachten für das Museum für Naturkunde, Berlin (Stand 21.12.2020)


Dr. Uwe K. Schneider
Die neue Datentransparenz in der GKV
E-HEALTH-COM Newsletter Compact 6/2020

Die Online-Fassung finden Sie hier.


Dr. Uwe K. Schneider
Corona-Tracing-Apps: zentral, dezentral, egal?
E-HEALTH-COM Magazin 3_4/2020, S. 50-55

Das ePaper finden Sie hier. Die Langfassung ist hier abrufbar.


Dr. Uwe K. Schneider
Datenschutz auf Rezept?

Welche Anforderungen sollten Medizin-Apps erfüllen? Wie viel Tracking sollte erlaubt sein?
E-HEALTH-COM 1/2020, S. 22-25

Die Online-Fassung finden Sie hier.


Dr. Fabian Krapf, Dr. Uwe K. Schneider, Dr. Utz Niklas Walter
Gesund, aktiv, datengeschützt
Wearables und Gesundheits-Apps im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
Personalmagazin 12/2016, S. 44 ff.


Dr. Uwe K. Schneider
Einrichtungsübergreifende elektronische Patientenakten

Zwischen Datenschutz und Gesundheitsschutz
Schriftenreihe DuD-Fachbeiträge, Springer Verlag,
Wiesbaden 2016


Dr. Uwe K. Schneider
Interviewbeitrag zum E-Health-Recht
in: Schulze, Kränkelndes Gesundheitsgesetz, JUVE Rechtsmarkt 03/16, S. 87 ff.


Dr. Uwe K. Schneider
Zwischen Datenschutz und Nutzeroptimierung
in: Euler u.a. (Hrsg.), Handbuch Kulturportale, Online-Angebote aus Kultur und Wissenschaft, De Gruyter Verlag, Berlin 2015, S. 65 ff.


Dr. Uwe K. Schneider
„Die Rechtslage ist komplex“
Interview zum Rechtsgutachten zur Sekundärnutzung klinischer Daten, E-HEALTH-COM 05/15, S. 56

Die Langform des Interviews finden Sie hier.


Dr. Uwe K. Schneider
Sekundärnutzung klinischer Daten – Rechtliche Rahmenbedingungen
Schriftenreihe der TMF, Medizinisch-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2015

Ergänzende Informationen finden Sie hier.


Uwe K. Schneider
Abrechnungsstellen und Datenschutz in der GKV
Vierteljahresschrift für Sozialrecht (VSSR) 2009, S. 381 ff.
Das Urteil des BSG vom 10.12.2008 und die Folgeänderungen im Rahmen der 15. AMG-Novelle


Uwe K. Schneider
Laufende Kommentierung von Vorschriften zu Datenverarbeitung und Datenschutz aus dem SGB V

in: Krauskopf (Hrsg.): Soziale Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Loseblatt-Kommentar, Verlag C. H. Beck, München, seit 2008


Uwe K. Schneider
Datenschutz und elektronische Gesundheitskarte
in: Taeger/Wiebe (Hrsg.): Aktuelle Entwicklungen im Informationstechnologierecht, Oldenburger Verlag für Informatik, Wirtschaft und Recht, 2007, S. 121 ff.


Uwe K. Schneider
Patientenmobilität und Wartelistenmedizin in der EG
Urteilsanmerkung zu: Yvonne Watts ./. Bedford Primary Care Trust and Secretary of State for Health, EuGH vom 16. Mai 2006, Rs. C-372/04, European Law Reporter (ELR) 2006, S. 342 ff.


Birgit Roth, Uwe K. Schneider
IT-Sicherheit und Haftung
Der IT-Rechtsberater (ITRB) 2005, S. 19 ff.


Uwe K. Schneider
Datenschutz in der vernetzten Medizin
in: Grätzel von Grätz (Hrsg.): Vernetzte Medizin, dpunkt.verlag, Heidelberg 2004, S. 136 ff.


Uwe K. Schneider
Die Übergangsregelung des neuen BDSG
Erläuterungen zu § 45 BDSG 2001
Datenschutz und Datensicherheit (DuD) 2002, S. 717 ff.

Bei Fragen und Anliegen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

us@vogel-partner.eu

+49 721 78 20 27-0