Prof. Dr. Marc Strittmatter

Profil

Marc Strittmatter ist in Deutschland als IT-Rechtler bekannt. Er berät als Of Counsel der Kanzlei Unternehmen, die sich Technologie-Einführungsprojekte im Bereich ERP, Cloud, Outsourcing oder Unternehmensvernetzung (Industrie 4.0) und der regulatorischen Compliance, insbesondere im Datenschutz vorgenommen haben.

Seine langjährige Erfahrung in einem der größten IT Konzerne der Welt, zuletzt als Leiter der Rechtsabteilung von IBM Deutschland, als Rechtsanwalt in der IT-Kanzlei Bartsch und Partner und aus internationalen Tätigkeiten kombiniert er mit der angewandten Wissenschaft, die er als ordentlicher Professor für Wirtschaftsrecht an der HTWG Konstanz lehrt. Seine Forschungsschwerpunkte sind rechtliche Bedingungen der Digitalisierung, Verhandlungstheorie, technische Konzepte im Datenschutz, Legal Tech und die Risikosteuerung von Unternehmen mithilfe rechtlicher Instrumente.

Marc Strittmatter ist Mitglied der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit, für die er auch Mandate in Schiedsgerichtsverfahren als Richter betreut. Er wurde vom Handelsblatt in die Liste der »Best Lawyers« im Bereich Informationstechnologierecht für die Jahre 2014–2022 gewählt, für das Jahr 2017 zum Anwalt des Jahres.

Schwerpunkte/Fachbereiche

Case Studies

  • Gestaltung von RFP und ERP Verträgen in einem Auswahlverfahren eines weltweit tätigen mittelständischen Industriegüterherstellers mit 2 ERP Anbietern. Vertragsbewertung und -gestaltung sowie Begleitung der Endverhandlung von Lizenz, Projekt- Wartungs- und roll-out-Verträgen bei der Einführung von S/4 HANA.
  • 2nd Opinion zur Bewertung einer Vergütungsforderung eines börsennotierten Systemhauses gegen den Generalunternehmer eines gescheiterten Banken-IT-Projektes. Legal Opinion als Entscheidungsgrundlage des Vorstands über adhoc Publizität.
  • Erstellung eines Rechtsgutachtens zur wettbewerbsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Compliance eines Softwaretools zum User-Tracking und der Lead-Generierung für ein führendes Web-Marketing-Unternehmen.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. (DGRI)
  • Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAVIT), Regionalbeauftragter DAVIT Region Konstanz/ Karlsruhe
  • bwcon (Baden Württemberg Connected e.V.) – Special Interest Group IT-Recht
  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)
  • VEUK (Verein der Ehemaligen der Universität Konstanz e.V.)

Lehraufträge

 

Sonstige Tätigkeiten:

  • Datenschutzbeauftragter der Hochschule

Vorlesungen

Vorlesungen HTWG Konstanz

Alle Vorlesungen der HTWG Konstanz finden Sie hier.

 

 


Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz (HTWG)
Studiengang Wirtschaftsrecht (Master »Legal Management«)

  • Regulatory Affairs (Kartell- und Datenschutzrecht)
  • »Legal Risk-Management«

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz (HTWG)
Studiengang Wirtschaftsrecht (Bachelor)

  • Besonderes Schuldrecht
  • IT- und Datenschutzrecht
  • IT- und Datenschutzrecht (Übung)
  • Contract Management & Negotiation (Schwerpunkt/ Vertiefung)

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz (HTWG)
Studiengang Wirtschaftsrecht

  • Zivilprozessrecht
  • Besonderes Schuldrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht (Übung)
  • BGB (Übung)

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
Rechtsfragen des Cloud Computing

Ausbildung/Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften in Konstanz, Hamburg und Montpellier (Frankreich)
  • Promotion zum Dr. iur. an der Universität Konstanz  (»Marktzutrittsschranken durch schlanke Zuliefererstrukturen und Art. 85 EGV«)
  • Master »Droit du Marché« an der Universität Montpellier (Wettbewerbs- und Kartellrecht, Europarecht)
  • Rechtsanwalt seit 1997 (Zulassung ruht derzeit)
  • von 1997 bis 2002 Rechtsanwalt bei Bartsch und Partner, Karlsruhe
  • von 2002 bis 2011 Rechtsanwalt und Syndikus bei der IBM Deutschland GmbH, Transaktionsberatung, Leitung des Rechtsbereichs Global Technology Services und Leiter Recht Deutschland
  • 2011 ordentlicher Professor an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, Konstanz

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Prof. Dr. Marc Strittmatter
Kommentar Auftrags- und Geschäftsbesorgungsrecht im Schuster/Grützmacher, IT-Recht Kommentar 2020

Auszug


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Neue Daten Risiken: Schadensersatz bei Datenschutzverletzungen
FAZ vom 19.12.2019

Artikel


Rafael Harnos, Prof. Dr. Marc Strittmatter, Manuel Treiterer
Schadensbemessung bei Datenschutzrechtsverstößen am Beispiel von data leakage-Fällen, CR 2019, 789-797


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Cloud Computing Verträge (PaaS, IaaS, SaaS)
in: Auer-Reinsdorff/ Conrad, Beck’sches Mandatshandbuch IT Recht


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Interview mit der Züricher Weltwoche zu Rechtsfragen des »Internet of Things« und des Datenschutzes, unterer anderem im Bereich der Thematik »Connected Car«

Weltwoche 11.15, März 2015

Artikel


Prof. Dr. Marc Strittmatter
»Cloud Contracting – Gestaltungsbedingungen für IT-Verträge bei Cloud-Leistungen«

in: Bräutigam/Hoppen, DGRI Jahrbuch 2013

Artikel


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Anwendbares Recht und Rechtsdurchsetzung bei Cloud Computing

in: Niemann/ Paul, Handbuch des Cloud Computing, Verlag de Gruyter, 11.07.2014


Prof. Dr. Marc Strittmatter, Rafael Harnos
Kostenfalle Software-Audit – so können Sie sich wehren!
TEC CHANNEL – IT IM MITTELSTAND, 25.02.2014


Prof. Dr. Marc Strittmatter, Rafael Harnos
Softwareaudits
Computer und Recht (CR) 2013, S. 621-627


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Rechtsfragen bei Cloud Computing

Computerwoche, Heft 10/ 2012


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Die Internet-Domain und ihr Schutz

in: Brumme/Weis (Hrsg.) Deutscher Sparkassenverlag Stuttgart 2001, S. 45 – 75, mittlw. in zweiter Auflage 2004 erschienen


Prof. Dr. Marc Strittmatter
EDV-Recht und Schuldrechtsmodernisierung

Bericht zu den »Kölner Tagen zum Informationsrecht« in Köln am 02. und 03.01.2002
Computer und Recht (CR) 2002, S. 76 f.


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Aktuelle Rechtsprobleme im Internet

Bericht zum Drei-Länder-Treffen der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) in Zürich am 08. und 09.06.2001
Computer und Recht (CR) 2001, S. 642 ff.


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Gattungsbezeichnungen als Internet-Domains

MC (Management & Computer in der Anwaltskanzlei) Ausgabe 1/2001 S. 21 ff.


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Urteilsanmerkung zu OLG München »Markenbenutzung in Metatags« (Urteil vom 06. April 2000 – 6 U 4123/99)

Computer und Recht (CR) 2000, S. 701 ff.


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Rechtsprobleme des E-Commerce

Tagungsbericht zum Drei-Länder-Treffen der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) 2000 in Salzburg (gemeinsam mit Herrn RA Dr. Anselm Brandi-Dohrn)
Computer und Recht (CR) 2000, S. 558 ff.


Prof. Dr. Marc Strittmatter
Patentierbarkeit von Software

Bericht zur Tagung des Arbeitskreises Softwareschutz der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI) in München am 29.10.1999
Computer und Recht (CR) 2000, S. 328 f.

Bei Fragen und Anliegen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

ms@vogel-partner.eu

+49 711 24 8395-200