Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

v—p—Anwälte

Veronika Fischer

Rechtsanwältin

Standort Karlsruhe


Kontakt:

Tel. +49 721 . 78 20 27 - 0
Fax +49 721 . 78 20 27 - 27
E-Mail: vfnoSpam@noSpamvogel-partner.eu

CV/Ausbildung

Geboren 1979 in Esslingen a.N.

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen

Referendariat am Landgericht Stuttgart und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

von 2008 bis 2011 Assistentin der Geschäftsführung und Projektkoordinatorin am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

seit 2011 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Rechtsanwältin seit 2014

seit 2014 bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Englisch

Veronika Fischer

Rechtsanwältin

Profil

Veronika Fischer berät in allen Fragen der Kunstproduktion und -verwertung sowie des internationalen Ausstellungs- und Leihverkehrs. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Medien- und digitalen Kunst einschließlich der Computer-, Netz- und Robotikkunst,  Sound Art und Videokunst. Neben Rechtsfragen im Museum umfasst ihre Beratungstätigkeit das Publikations- und Verlagswesen, die Film- und Musikproduktion sowie das Veranstaltungsrecht. Zudem arbeitet sie bei der Gestaltung von IT-Projektverträgen und Business-Modellen im Bereich Neue Medien mit.

Als Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI) organisiert sie regelmäßig wissenschaftliche Fachveranstaltungen zu Fragen an der Schnittstelle von Recht und Informatik und koordiniert die Stellungnahmen der Gesellschaft zu aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung auf nationaler sowie auf EU-Ebene.

Sie promoviert am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zu urheberrechtlichen Fragen der Digital Art. Über praktische Erfahrungen mit der Kunstproduktion und -vermittlung verfügt sie aus ihrer Tätigkeit als Assistentin der Geschäftsführung und Projektkoordinatorin am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe.

Schwerpunkte

IT-Recht-Vertragsrecht

Online-Recht und E-Business

Urheberrecht, Medien und Kunst

Case Studies

  • Rechtliche Begleitung eines Museums bei der Ausstellungsproduktion durch Erstellung von Kuratoren-/Szenografie-/Produktionsverträgen sowie Verträgen mit internationalen Partnerinstitutionen zur Ausstellungsüberlassung
  • Rechtliche Begleitung bei Aufbau, Zugang und Nutzung der Archive und Sammlungsbestände eines Museums als Plattform für die wissenschaftliche Forschung und die Auseinandersetzung mit den neuen Medien
  • Beratung eines Verlags bei der Gestaltung von Verlagsverträgen im Print -und Online-Bereich

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Institut für Kunst und Recht (IFKUR e.V.)
  • Junge Juristen Karlsruhe e.V. (Erste Vorsitzende von 2011-2013)
  • dokKa (Dokumentarfestival Karlsruhe) e.V.

Lehrtätigkeit

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Studiengang Informationswirtschaft

Sonstige Tätigkeiten

Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)

Vita

CV/Ausbildung

Geboren 1979 in Esslingen a.N.

Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen

Referendariat am Landgericht Stuttgart und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

von 2008 bis 2011 Assistentin der Geschäftsführung und Projektkoordinatorin am ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

seit 2011 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Rechtsanwältin seit 2014

seit 2014 bei Vogel & Partner

Fremdsprachen: Englisch