Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

v—p—Anwälte

Björn Früh

Rechtsanwalt

Standort Stuttgart


Kontakt:
Tel. +49 711 . 24 8395 - 206
Fax +49 711 . 24 8395 - 205
E-Mail: bfnoSpam@noSpamvogel-partner.eu

CV/Ausbildung

Geboren 1987 in Stuttgart

Studium der Rechtswissenschaften in München und Bordeaux

von 2011 bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeit am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, München

Referendariat am Landgericht München I

von 2014 bis 2016 Tätigkeit bei Heussen, München

Rechtsanwalt seit 2016

seit 2016 Rechtsanwalt bei Vogel & Partner, Stuttgart

Fremdsprachen: Englisch, Französisch

Björn Früh

Rechtsanwalt

Profil

Björn Früh berät unter anderem Technologieunternehmen, Industriebetriebe, Softwareanbieter und öffentliche Einrichtungen zu allen Rechtsfragen in den Bereichen IT, Datenschutz und E-Commerce. Zu seinen Beratungstätigkeiten zählen die Erstellung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen im B2C und B2B ebenso wie die Verhandlung und Gestaltung von komplexen IT-Projektverträgen. Zudem bildet die rechtliche Beratung von Mandanten bei der Vorbereitung auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einen Schwerpunkt.

Sowohl während seiner wissenschaftlichen Mitarbeit am MPI als auch während seines Schwerpunktstudiums befasste sich Björn Früh mit dem Recht des Geistigen Eigentums und des Wettbewerbs. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als freiberuflicher IT-Entwickler hat er neben seiner juristischen Expertise auch vertieftes Verständnis für die in Softwareprojekten auftretenden technischen Fragen.

Schwerpunkte

IT-Vertragsrecht

  • Gestaltung und Verhandlung von ERP-, Projekt- und Lizenzverträgen

Datenschutz und IT-Compliance

  • Umsetzung der DSGVO und der E-Privacy-Verordnung

Online-Recht und E-Business

  • AGB und Nutzungsbedingungen, Apps, Onlineshops, E-Payment, Social-Media

Case Studies

  • Beratung eines international führenden Baumaschinenherstellers zur Datenschutz-Compliance gemäß DSGVO
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung eines POS-System-Partners
  • Rechtliche Begleitung eines Mandanten aus dem Bereich Maschinenbau bei der Einführung eines neuen ERP-Systems

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
  • Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAVIT)

Lehrtätigkeit

Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart für IT-Recht

Vita

CV/Ausbildung

Geboren 1987 in Stuttgart

Studium der Rechtswissenschaften in München und Bordeaux

von 2011 bis 2013 wissenschaftliche Mitarbeit am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, München

Referendariat am Landgericht München I

von 2014 bis 2016 Tätigkeit bei Heussen, München

Rechtsanwalt seit 2016

seit 2016 Rechtsanwalt bei Vogel & Partner, Stuttgart

Fremdsprachen: Englisch, Französisch